Prof. Gesang: „Der perfekte Mensch- technisch und moralisch machbar?“

So lautet der Antrittsvortrag, der am nächsten Dienstag, den 22. 02. 2011 stattfinden wird. Viele technischen Innovationen lösen harte Diskussionen in der Öffentlichkeit aus. Sinn oder Unsinn, akzeptiert oder verwerflich – Ideen verschwinden oder verändern die Welt für immer. In jüngster Zeit sind medizinische Innovationen ins Licht der Öffentlichkeit gerückt, so zum Beispiel die Präimplantationsdiagnostik oder die Möglichkeiten der Nanotechnologie. Was bedeutet das für den „Menschen“ als Wesen?

Mit dem Vortrag wird Prof. Gesang sich den Mitgliedern als Schirmherr vorstellen. Er findet in B6 Raum A 3.01 um 19 Uhr statt. Wir freuen uns auch auf interessierte Gäste.

Advertisements